Mit Pritalis sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Mit Pritalis sichern Sie sich entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Der Pritalis-Effekt:

R

Schützt die Kühlwasser-führenden und -steuernden Teile an Maschinen und Anlagen

R

Schützt kühlende und höher temperierende Werkzeuge

R

Reduziert hohe Kosten durch unnötig hohen Ausschuss dank konstant eingehaltener Produktionsparameter

R

Freisetzen von Arbeitszeit durch minimalste Bindung von Arbeitskräften

R

Kein Ausfall von Arbeitskräften durch austretendes (aggressives) Kühlwasser

Mit der Installation von Pritalis, dem korrosionsfreien Kühlwasser-System wird die Zunahme von Korrosion, Lochfraß und Ablagerungen beendet, gefährliche und gesundheitsgefährdende Verkeimungen werden gestoppt und sämtliche mit dem Kühlwasser in Berührung stehenden Materialien werden geschützt. Pritalis ist hoch temperaturbeständig und kommt ohne schädliche Chemie aus.

Kalkulationsbeispiel aus der Praxis.

Sie senken Ihre Produktionskosten* um € 6.000,– / Jahr

Korrosion im Kühlwasser-System erhöht die Kühlzeit und damit die Produktionskosten. Mit Pritalis reduzieren Sie die Kühlzeiten im Idealfall (rostfreies Kühlwasser-System) auf ein Minimum.

Maschinenstunden / Jahr: 6.000 h
Stundensatz: € 20,–
Senkung der Kühlzeit: 5 %

Sie senken Ihre Energiekosten* um € 750,– / Jahr

Ablagerungen im Kühlwasser-System führen zu einer Erhöhung der Energiezufuhr in den Fertigungszellen (SGM, Heißkanal, Temperiergeräte). Mit Pritalis reduzieren Sie diese unnötigen Energiekosten.

Maschinenstunden pro Jahr: 6.000 h
Energiebedarf pro Fertigungszelle: 100.000 kWh
Kosten pro kWh: € 0,17
Zusatzkosten durch 1 mm Ablagerung: 4,5 %

Sie senken Ihren zusätzlichen Rohstoffverbrauch* um € 800,– / Jahr

Unkonstante Produktionsbedingungen führen zu erhöhtem Ausschuss. Mit Pritalis erreichen Sie verlässliche Parameter in der Produktion und damit konstante Produktionsbedingungen.

Rohstoffkosten pro kg: € 2,–
Gesamtmasse: 40.000 kg
Faktor für Ausschuss: 1 %

Sie senken Ihre Instandhaltungskosten* um € 1.000,– / Jahr

Die Additive, wie sie in Standard-Kühlwasser-Systemen verwendet werden, tragen erheblich zu den Systemkosten bei. Leider bleibt mit der dennoch bleibenden Korrosion die Wartung aufwändig.die Wartung aufwändig. Mit Pritalis erreichen Sie ein korrosionsfreies System und damit eine maximale Reduzierung der Instandhaltungskosten.

Neupreis einer 1.000 kN-Maschine: € 100.000,–
Schichtform: 3-Schicht
Instandhaltungs-Faktor: 5 %
berechnet mit 1 % als reinem „Wasseranteil“ inkl. Kosten für Chemie, zusätzlichen Reinigungsgeräten und Arbeitsroutinen

Einsparpotenzial* pro Maschine

€ 8.565,– / Jahr

Einsparpotenzial* bei 20 Maschinen

€ 171.300,– / Jahr

* Werte können bei einzelnen Unternehmen um ein Vielfaches höher sein. Kosten durch namhafte Institute berechnet. Nicht einberechnet wurden die zusätzlichen enormen Kosten für QS und Peripherie.